Bergfotografie ausgestellt bei Parque Cerdeira

Im Cerdeira Restaurant werden 47 Fotos ausgewählt, die unter denen ausgewählt wurden, die am Bergfotografiewettbewerb des Peneda-Gerês-Nationalparks teilgenommen haben.

Landschaft und natürliche und konstruierte Elemente werden von den verschiedenen teilnehmenden Fotografen auf unterschiedlichste Weise dargestellt, wobei die kräftigen Farben des Herbstes, die Pinselstriche des Winterschnees, das Fließen des Quellwassers oder der farbenfrohe Hintergrund des Berges vor den Toren des Sommers hervorgehoben werden. Interessanterweise sahen fast alle außerhalb des Sommers mehr Interesse an Gerês.

Miguel Torga und andere Schriftsteller benutzten die Werkzeuge, die sie zu dieser Zeit hatten, um diesen großartigen, vom Menschen geprägten Raum bekannt zu machen. Heutzutage gibt es unzählige Menschen, die es der Welt mit den heutigen Werkzeugen - Fotografie und Bloggen - weiterhin bekannt machen. Sie sind die "Torgas" des XNUMX. Jahrhunderts.

PortuguêsEnglishFrançaisEspañolDeutschNederlands