Neve - Autonomia
Caminhada-autonomia
Cerdeira_Campanha_2018_Bicicletas_AResol-2

In Gerês hilft Ihnen die Natur zurück zu den Ursprüngen mit den schlichtesten Dingen, wie zum Beispiel die Feuchtigkeit des Morgens zu spüren, die Ruhe auf sich wirken zu lassen, Wasser zu trinken, das aus Quellen herausspritzt oder die Sterne zu beobachten. Der Herbst oder der Frühling sind die besten Jahreszeiten, um Ihre Erfahrungen mit den Farben der Pflanzen und der Landschaften in Ruhe zu bereichern.

Wir haben verschiedene Vorschläge, um Ihnen bei der Planung Ihrer Ferien als Einzelreisender, als Familie oder als Gruppe in Eigenverantwortung zu helfen.

Vorschläge für Wanderungen

Parque Cerdeira Wanderwege

Offiziell gekennzeichnete Wanderwege in Verantwortung des Landkreises Terras de Bouro. Es wird darauf hingewiesen, die Bedingungen des Naturschutzes zu beachten.

Tour 1 (ungefähr 120 km) – Campo do Gerês, Brufe, Germil, Soajo, Sra da Peneda, Castro Laboreiro, Entrimo, Lobios, Portela do Homem, Campo do Gerês

Tour 2 (ungefähr 152 km) – Campo do Gerês, Portela do Homem, Lobios, Muiños, Requias, Tourém, Pitões das Júnias, Paradela, Cabril, Ermida, Vila do Gerês, Campo do Gerês

Tour 3 (ungefähr 70 km) – Campo do Gerês, S. Bento da Porta Aberta, Rio Caldo, Valdozende, Sra da Abadia, Sta Isabel do Monte, Terras de Bouro, Sto António Mixões da Serra, Brufe, Campo do Gerês

Broschüre zum Herunterladen

Fahrrad

Wir vermieten E-Fahrräder mit Touren-Vorschlägen.

Sehenswürdigkeiten

National park Peneda-Gerês

PNPG Tor und Museumskern von Campo do Gerês

Römische Straße – Via Nova

Heiße Thermalquellen im Freien

Autotouren